Rezept: Linsen auf Blattsalat

Linsen auf Blattsalat für 4 Pers. (vegan)

Zutaten:

  • 1 Knoblauchzehe, 1 Schalotte
  • 2 EL Cherry Essig/Apfelessig + 1El. Balsamico
  • 2 EL Nußöl/Leinöl/Rapsöl oder anderes + 2EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 250 g Salat
  • 200 g Linsen/Bohnen/Kichererbsen
  • Gemüsebrühe, Lorbeerblatt

Zubereitung:

  • Linsen/Hülsenfrüchte evtl. über Nacht einweichen, mit Gemüsebrühe und Lorbeerblatt weich kochen, abschütten und Garflüssigkeit aufheben,
  • 100  g gegarte Hülsenfrüchte zusammen mit Balsamico, Olivenöl und 2 EL Garflüssigkeit pürieren
  • Salat waschen und sortieren, evtl zerkleinern
  • Aus Knoblauchzehe, Schalotte, Essig,Öl, Salz, Pfeffer ein Dressing mischen und aufschlagen
  • Salat darin wenden und auf einem Radicchioblatt oder Salatblatt mit rotem Rand anrichten als Salatbett.
  • Die Linsen/Hülsenfrüchte darauf häufen und mit pürierte Linsen beträufeln

Bruschetta

(4 Personen)

Zutaten:

1 mittelgroße Zwiebel 100g

4 mittelgroße Tomaten 400g

1TL Öl 4g

Salz, Pfeffer, Tabasco

Knoblauch, Oregano, gehackte Petersilie

80g Schnittkäse, 30% Fett i.Tr.

240g großes Stangenweißbrot (3/4 Stange)

Zubereitung:

Zwiebeln sehr fein hacken, im Öl andünsten. Tomaten fein würfeln, zugeben und mitdünsten. Masse abschmecken und abkühlen lassen. Käse fein reiben und unter die Tomatenmasse rühren, etwas Käse zum Bestreuen zurücklassen. Brot in 12 Scheiben schneiden, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Tomatenmasse auf den Brotscheiben verteilen und mit dem restlichen Käse bestreuen. Bei 200°C im Backofen auf der zweiten Schiene von oben ca. 10 min. überbacken.

Pro Portion (3 Scheiben) 225kcal, 5,3g Fett

Tomatenreis

Für 4 Personen:

465 g pro Portion – 1,9 kg Gesamtmenge

Zutat

Menge

Vollkornreis

Sonnenblumenöl

Warme Gemüsebrühe

Salz

Tomaten

Knoblauch

Zwiebeln

Sonnenblumenöl

Kräuter der Provence

Salz

Zucker

Pfeffer

300 g

10 g

600 g

1

800 g

10 g

60 g

60 g

Zubereitung:

Sonnenblumenöl in einem Topf erhitzen und Reis darin andünsten. Brühe hinzugießen und zum Kochen bringen.

Den Reis mit Deckel bei schwacher Hitze 15-20 Min. quellen lassen.

In der Zwischenzeit Tomaten kreuzweise einschneiden und mit heißem Wasser überbrühen. Danach die Tomaten von der Haut befreien und Würfeln. Zwiebeln und Knoblauch abziehen und Würfeln. Sonnenblumenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Tomaten hinzugeben mit Salz, Zucker, Pfeffer und Kräutern würzen.

Die Tomatenmasse nur noch unter den garen Reis geben.

Die folgenden Angaben beziehen sich auf eine Portion von 465 g

Energie

Eiweiß

Kohlen-

hydrate

Ballast-

stoffe

462 kcal

7,4 g

63,6 g

3,5 g

Fett

Cholesterin

Gesättigte Fettsäuren

Ungesättigte Fettsäuren

19,3 g

/ mg

2,9 g

20,3 g

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.