Ausflug zur Fischtreppe in Geesthacht

 

              005

Gemeinsamer Ausflug mit der Gruppe 65+ zur Fischtreppe nach Geesthacht.

Das war eine sehr interessante und aufschlussreiche Führung. Wir fahren mit Bus und Auto oftmals an dem imposanten Bauwerk vorbei ohne zu wissen welche Technik hier aufgebaut wurde. Immerhin hat die Fischtreppe eine Gesamtlänge von 550 m. Auch wenn die Fische nicht zu uns herausschauten, sie schwimmen mehr am Grund und oftmals in den Dämmerstunden und bei Nacht, konnten wir doch wenige Glasaale und Wollhand-krappen sehen. Die Erklärungen waren gut verständlich und kurzweilig. Bei einem ausgiebigen Kaffeebesuch ließen wir es uns anschließend gut gehen.